• MOTO GUZZI
  • MOTO GUZZI
  • MOTO GUZZI
  • MOTO GUZZI
  • MOTO GUZZI
  • MOTO GUZZI
  • MOTO GUZZI
  • MOTO GUZZI
  • MOTO GUZZI
  • MOTO GUZZI
  • MOTO GUZZI

Unser Service

Leistungsprüfstand

Bei uns ist es möglich Ihre Maschine auf einem Amerschläger p4- Leistungsprüfstand zu testen. Vereinbaren Sie einfach hier einen Termin mit uns.

Nachfolgend einige Einzelheiten:

Messungen an Maschinen, Motoren und Prüfanlagen wurden früher mit Hilfe von Schieblehren, Mikrometern, Eichgewichten oder ähnlichen Präzisions-Messgeräten durchgeführt. Dies war auch gut so, denn diese Verfahren haben sich bewährt. Zusätzlich hat jedoch die Elektronik Jahr für Jahr immer mehr Einfluss in der Messtechnik gewonnen. Heute bieten elektronische Bauteile und Computer Möglichkeiten, welche noch vor wenigen Jahren als unvorstellbar galten. Heute können z.B. mit Hilfe dieser Elektronik, Messwerte im Millionstel- oder Milliardstel-Bereich wie selbstverständlich erfasst werden. Insbesondere in der Prüfstand-Technik eignet sich Elektronik- und Computertechnik hervorragend zur Messwerterfassung Verbrennungsmotoren

Bereits 1984 wurden die ersten Motorradprüfstände mit dieser neuen Technik gebaut. Hierbei
wurde zur Messwerterfassung ein handelsüblicher Personalcomputer verwendet.
Diese Art der Messwerterfassung, mit einem normalen PC war zu diesem Zeitpunkt
völlig neu und einmalig. Seither wird die Prüfstandtechnik von uns ständig
weiterentwickelt. Inzwischen sind 15 Jahre vergangen, und heute vertrauen
hunderte von Werkstätten, Motorentuner, namhafte Gutachter sowie bedeutende
japanische Motorradmarken auf den p4-Motorradprüfstand mit dieser Messtechnik.

Heute wird nun die neueste p4-Prüfstandversion gebaut. Hierbei sind alle Erfahrungen, Kundenwünsche sowie nützliche elektronische Neuheiten in dieses Modell eingeflossen. Trotz aller
Elektronik ist eine wichtige Besonderheit aller p4-Anlagen die sehr, sehr
einfache und von Jedermann in kurzer Zeit verstandenen Bedienung und Handhabung


Vorteile des p4-Prüfstandes

Die Leistungsmessung erfolgt in wenigen Minuten präzise und schnell!

Gefährliche Probefahrten bei Regen und Kälte können vergessen werden!

Der gefürchtete Reifenverschleiss gehört der Vergangenheit an!

Der Motor wird unter idealen Lastbedingungen gemessen. Nur so werden wichtige Veränderungen der Leistungskurve sichtbar (0,1 PS Anzeigegenauigkeit) !

p4-Besitzer benutzen den Prüfstand wie eine Schieblehre, nämlich als Meßgerät. Sie konzentrieren sich weiterhin auf das Wesentliche, den Motorradmotor!

Leistungsprüfstand
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang